Arbeitstitel – Omvana! Oder wo gehts denn hier nach Bali?

Es ist schön, dass ich Sie schon zum Lesen gebracht habe. Ein herzliches Willkommen!

Diese Page wird die digitale Umsetzung meiner Gedankenwerkstatt sein, aus der auch gerne ein Buch werden darf. Genau weiß ich noch gar nicht, wie so ein Prozess ablaufen kann, aber ich leite ihn zumindest hiermit schon einmal ein. Fühlt sich auch schon ganz gut an, wo doch erfahrungsgemäß der Anfang  am schwersten ist. Fazit das Schwerste ist bereits geschafft, ich bin online mir meiner Idee. Nicht weil mein Ego das braucht, nein weil ich unzählig viele Seiten in mein IPad getippt habe, Notizen und Stichwörter mich immer noch selber sehr zum lachen bringen wenn ich sie überfliege und die Geschichten dahinter wieder ins Bewußtsein treten. Aber vor allem ist es die brodelnde Vorfreude – und das Bedürfnis meine Erlebnisse aufzuschreiben und zu mitzuteilen!

Mit einer Reise nach Bali, oder wie es heute heißt Sabathikal, fing alles an. Mein Leben, mein Denken und vor allem mein Fühlen nahm während dieser Zeit eine unweigerliche Wendung. Herrliche Begegnungen, spannende Persönlichkeiten und  wunderschöne Banalitäten bereichern seither meine Welt und drehen unwillkürlich meinen Blickwinkel in andere Richtungen. Vielleicht weil ich genauer hinsehe? Oder es ist einfach so, ungefragt, weil ich eine Aufmerksamkeit dafür entwickelt habe. Wer weiß? Bestimmt ist es von allem etwas. Gerade das „sich Selbst“ zu entdecken scheint die große Herausvorderung, nach all dem „die Anderen“, zu sein.

Ich möchte hier gerne etwas für mich in Fluß bringen, nachwirken lassen, nocheinmal drüberzulesen und erinnern, lachen, hinterfragen, bebildern und in eine schöne und ansprechende Form bringen. Wenn Sie Spaß daran bekommen und die Geschichten mitverfolgen möchten, lade ich Sie herzlich dazu ein mir zu folgen, ganz im Zeichen unserer Agentur – die engel.

Da bin ich selber mal gespannt, wo mein persönlichen Omvana mich noch so überall hinführt.

Alexandra Wehner